Food-Coop: Neumarkt zeigt, wie’s geht

NEUMARKT. Ganz nach dem Motto "Gutes aus der Region, für die Region"
will der Verein "Food-Coop Neumarkt" (Lebensmittel-Kooperative Neumarkt) heimische Produzenten und Kunden zusammenbringen. "Ab Mai können Lebensmittel von regionalen Bauern online bestellt werden und wöchentlich im Ortszentrum abgeholt werden", sagt Obmann Markus Barth. Das große Interesse an dieser Form des Einkaufs zeigte die hohe Besucherzahl bei der Infoveranstaltung des Vereins, die kürzlich im Josef-Wald-Saal stattfand. In einer lockeren Umgebung konnten sich die Neumarkterinnen und Neumarkter darüber informieren, wie das Bestellen der regionalen Lebensmitteln ablaufen wird, welche Produzenten mit an Bord sind und was noch getan werden muss, bevor die Food-Coop in Neumarkt starten kann.

Termin

Am "Kost.Bar.Markt.Tag" von Otelo Neumarkt, der am Samstag, 11. Mai, von 9 bis 12 Uhr, am Marktplatz, stattfindet, gibt es noch einmal die Möglichkeit, sich über die Food-Coop Neumarkt zu informieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen