Für den guten Zweck im Einsatz

LEOPOLDSCHLAG. Im Rahmen des 13. Green-Belt-Camps des Naturschutzbundes in Leopoldschlag erledigten Freiwillige die notwendigen Arbeiten im Natura-2000-Gebiet Maltsch. Um diesen Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten langfristig zu erhalten, bedarf es einiger Pflegemaßnahmen. Bei großer Hitze mähten die fleißigen Helferlein die Wiesen und entfernten das Mähgut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen