Gelungene Integrationsveranstaltung in Sandl

Die heiße Schlacht am warmen Buffet
7Bilder

SANDL. Vergangenen Samstag luden die Pfarre und die Gemeinde Sandl zu syrischer Pantomime und Heimischen Klängen ins Pfarrheim. An die 160 Gäste folgten der Einladung und machten die Veranstaltung zugunsten der Flüchtlingshilfe zu einem vollen Erfolg.

Begonnen wurde mit einer Vorstellrunde der syrischen Asylwerber aus Sandl. Jeder von ihnen stellte dabei seine, seit Oktober letzten Jahres erworbenen Deutschkenntnisse unter Beweis. Die anschließend dargebrachten Pantomime-Stücke von Fatina Saleh mit Mazen Muna wurden musikalisch begleitet von Peda mit Palme. Die Ausdrucksstärke von Mimik und Gestik der beiden Künstler zogen das Publikum in ihren Bann.

Nach der Vorstellung wartete im Foyer bereits das Buffet mit syrischen und österreichischen Spezialitäten darauf, verkostet zu werden. Die "Sandler-Syrer" haben aufgekocht! Angefangen von Suppe über Salat, Reisgerichten bis hin zu einem leckeren Grießkuchen reichte das syrische Essensangebot.

Beim gemeinsamen Kosten und Gustieren klang der gemütliche und gesellige Abend aus. Der Reinerlöse der Veranstaltung kommt der Flüchtlingshilfe zugute.

Autor:

Martina Lehner aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.