Konzertreise des Musikvereins Gutau nach Tarnowitz (Polen)

2Bilder

Von 11. bis 13. September 2015 fand die diesjährige Konzertreise des Musikvereins Gutau nach Tarnowitz in Schlesien (Polen) statt. In Begleitung von Bürgermeister Josef Lindner und dem ehemaligen Gutauer Pfarrprovisor Dr. Henryk Pyka, der uns die Kontakte zu Tarnowitz vermittelt hat, starteten die Musikerinnen und Musiker Freitag morgens zeitig in der Früh in Richtung Polen. Am späten Freitagnachmittag hatte die Trachtenmusikkapelle Gutau ihren ersten Auftritt beim traditionellen Stadtfest in Tarnowitz und spielte ein Konzert am Stadtplatz. Gespielt wurde eine bunter Mix aus traditioneller österreichischer Blasmusik und modernen Stücken, die dem Publikum sehr gut gefiel. Es gab später einige Anfragen nach CDs und viel Applaus. Der Bürgermeister von Tarnowitz begrüßte im Anschluss den Musikverein Gutau persönlich im Hotel und alle verbrachten gemeinsam ein gemütliches Abendessen. Dabei wurden nette Gespräche geführt und Kontakte geknüpft. Am Abend besuchten auch die Musikerinnen und Musiker das Stadtfest von Tarnowitz und waren begeistert von dem tollen musikalischen und kulinarischen Angebot.
Am Samstag stand ein Besuch des bekannten Silberbergwerks in Tarnowitz auf dem Programm und die Musikerinnen und Musiker lernten Tarnowitz von der unterirdischen Perspektive kennen. An die Bootsfahrt im Bergwerk können sich die Musikerinnen und Musiker noch mehr oder weniger gut erinnern... Am Nachmittag gab es eine kleine Stadtführung und dann Zeit zur freien Verfügung. Diese Zeit nützten die Musikerinnen und Musiker um vor dem Hotel spontan einige Stücke zu spielen. Doch dabei blieb es nicht und so wurde bis nach Mitternacht für die vorbeikommenden Passanten gespielt, die die Musikerinnen und Musiker mit viel Applaus belohnten. Auch das Hotel freute sich über den willkommenen musikalischen Ausgleich und so wurden die Musikerinnen und Musiker gut bewirtet und hatten viel Spaß beim gemeinsamen Musizieren.
Der Höhepunkt des Stadtfests war der historische Umzug am Sonntag, an dem auch die Trachtenmusikkapelle Gutau unter Stabführer Christoph Prückl teilnahm. Mehr als 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer führten den Zug in die Innenstadt und wurden von den Zuschauerinnen und Zuschauern mit viel Applaus belohnt. Die Kulisse war für die Musikerinnen und Musiker einzigartig, da die ganze Straße von einigen tausend Menschen gesäumt war. Diese Konzertreise wird den Musikerinnen und Musikern sowie den Mitreisenden noch in langer und guter Erinnerung bleiben. Videos vom Auftritt findet man unter https://www.youtube.com/watch?v=thjXeaDvo5Q sowie jede Mengen Fotos auf der Homepage des Musikvereins Gutau unter www.musikverein-gutau.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen