Leopoldschlag zum Klingen gebracht

LEOPOLDSCHLAG. Am 17. Mai war "Tag des Kinderliedes". Dieses Motto zum Anlass genommen brachten rund 20.000 Kinder in Oberösterreich das Land zum Klingen. Auch die Kindergarten- und Volksschulkinder aus Leopoldschlag gaben im Rahmen eines Sommerfestes traditionelle Kinderlieder zum Besten. „Kinderlieder sind ein wertvolles Kulturgut und aus dem Kindergarten- und Volksschulalltag nicht wegzudenken“, sagt Volksschullehrerin Martina Ketterer-Hager. Ein besonderes Highlight war die Ukulele-Gruppe der dritten und vierten Klasse mit Liedern wie der Vogelhochzeit.

Autor:

Carmen Palzer aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen