Mayr und Mühleder für Verdienste ausgezeichnet

Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz (links), Günter Mühleder (Mitte) und Engelbert Mayr (rechts).
2Bilder
  • Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz (links), Günter Mühleder (Mitte) und Engelbert Mayr (rechts).
  • hochgeladen von Carmen Palzer

ST. OSWALD, GRÜNBACH. Für ihr großes Engagement und ihre Leistungen im Bereich Strahlenschutz wurden zwei Kameraden mit dem Verdienstzeichen Pro Merito in Bronze ausgezeichnet. Im Rahmen eines Festakts im Forschungszentrum Seibersdorf wurden auf Ehren-Hauptbrandinspektor Engelbert Mayr (FF March) und Brandinspektor Günter Mühleder (FF Grünbach) die Gläser erhoben.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz (links), Günter Mühleder (Mitte) und Engelbert Mayr (rechts).
Von links: Martina Schwaiger (Vorsitzende der Pro Merito Verleihungskommission), Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz, Günter Mühleder, Engelbert Mayr und Johannes Neuwirth (Leiter der Seibersdorf Academy).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen