Sieger beim Zapfbewerb

Kurz vor Beginn des Bewerbs stand den Starterinnen die Anspannung ins Gesicht geschrieben.
12Bilder
  • Kurz vor Beginn des Bewerbs stand den Starterinnen die Anspannung ins Gesicht geschrieben.
  • hochgeladen von Josef Neumüller

Ein perfekt gezapftes Bier –
Genuss für Auge und Gaumen

Rund zwei Dutzend SchülerInnen der HLW Freistadt nahmen unter der Federführung von Fachvorständin Dipl-Päd. Regina Pirklbauer an dem bereits zur Tradition gewordenen Bierzapfwettbewerb teil. Sie hatten sich im Zuge ihrer Zusatzausbildung zum "Jungsommelièr Österreich" unter anderem mit dem Thema Bierkultur beschäftigt, wobei auch das praktische Service dieses Getränkes gründlich geübt worden war.

Aufgabe war es in einer vorgegeben Zeit ein Pils- bzw. Märzenbier zu zapfen. Bewertet wurden Aussehen und Konsistenz der Schaumkrone.

Die besten drei Kandidatinnen des Wettbewerbes messen ihr Können demnächst in Zipf mit Teilnehmer/innen anderer österreichischer Schulen. Diese sind:
Laura Hackl vor Isabella Sengstschmied und Anika Lehner.
Die Jury, welche die am schönsten gezapften Biere bewertete, setzte sich wie folgt zusammen: Regina Pirklbauer (Fachvorständin an der HLW Freistadt), Johannes Gstöttenbauer (Gastwirt, Neumarkt im Mühlkreis) und Stefan Sigmund (Fachlehrer an der HLW Freistadt).

Autor:

Josef Neumüller aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.