VKB-Generaldirektor zu Gast in Freistadt

Michael Raffaseder (l.) und Ewald Pöschko (r.) überreichten Generaldirektor Christoph Wurm (Mitte) 50 verschiedene Biere der Braucommune Freistadt.
2Bilder
  • Michael Raffaseder (l.) und Ewald Pöschko (r.) überreichten Generaldirektor Christoph Wurm (Mitte) 50 verschiedene Biere der Braucommune Freistadt.
  • Foto: VKB-Bank
  • hochgeladen von Carmen Palzer

FREISTADT. Sechs Tage lang tourte Christoph Wurm vergangene Woche durch Oberösterreich. Grund dafür: Das 145-Jahr-Jubiläum der Volkskreditbank sowie sein eigener runder Geburtstag. Auch in Freistadt legte der VKB-Generaldirektor einen Halt ein. Am Donnerstag, 14. Juni, besuchte Wurm die Braucommune Freistadt. Geschäftsführer Ewald Pöschko führte seinen Ehrengast durch die Brauerei und erklärte alle Schritte der Bierproduktion. Nach einer kleinen Verkostung überreichten Pöschko und Vorstand Michael Raffaseder Christoph Wurm 50 verschiedene Biere der Braucommune Freistadt. Die letzte Station des Tages führte Wurm in die VKB-Filiale im historischen Melzerhaus am Freistädter Hauptplatz. Zahlreiche Menschen aus der Region kamen, um dem Generaldirektor zum Geburtstag zu gratulieren. Auch Markus Kreisel, der Geschäftsführer der Firma Kreisel Electric, stellte sich als Gratulant ein.

Michael Raffaseder (l.) und Ewald Pöschko (r.) überreichten Generaldirektor Christoph Wurm (Mitte) 50 verschiedene Biere der Braucommune Freistadt.
Von links: Markus Kreisel (Geschäftsführer von Kreisel Electric), Peter Leitner (Direktor der VKB-Filiale Freistadt) und Generaldirektor Christoph Wurm.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.