355 Euro für Kinder mit Handicap gesammelt

FREISTADT. Seit mehreren Jahren tragen die Kinder der Familien Wurm, Koppenberger und Leitner das Friedenslicht in der Schmiedgasse und in der Vierzehner Siedlung aus. Dabei haben die jungen Lichtbringer insgesamt 355 Euro gesammelt und dem Sozialservice Freistadt gespendet. Das Geld wird Kindern mit Handicap zugutekommen, die dafür Reittherapiestunden in Anspruch nehmen dürfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen