41-jähriger Patient attackierte Pfleger

BEZIRK FREISTADT, NEUMARKT. Ein 41-jähriger Patient eines Betreuungszentrums im Bezirk Freistadt attackierte am Dienstag, 9. Mai, einen Pfleger aus Neumarkt – und zwar ohne jegliche Vorwarnung im Dienstzimmer der Pflegeanstalt. Der 41-Jährige versetzte dem Pfleger mit der flachen Hand drei Ohrfeigen, da er diesen für seine triste Situation verantwortlich machte. Der Pfleger blieb durch die Attacke unverletzt. Der Patient wird der Staatsanwaltschaft Linz auf freiem Fuß angezeigt.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.