Nachruf
Alfred Obermüller – musisch, weltoffen, harmonisch

Familienmensch: Alfred Obermüller mit seiner Frau Magdalena und Enkeltochter Hannah.
4Bilder
  • Familienmensch: Alfred Obermüller mit seiner Frau Magdalena und Enkeltochter Hannah.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Roland Wolf

NEUMARKT/M. Er war Bürgermeister von Neumarkt (1979 bis 2002), Landtagsabgeordneter (1995 bis 1997, 2000 bis 2003) und Obmann der Wirtschaftskammer Freistadt (1988 bis 2000). Er war Obmann der Euregio Bayerischer Wald/Böhmerwald, Vorsitzender des Wirtschaftsbundes und Ehrenkapellmeister. Alfred Obermüller, der am 24. November, wenige Wochen nach seinem 80. Geburtstag starb, war zweifellos eine prägende Persönlichkeit. Doch wer war er wirklich?

Ein Familienmensch

In erster Linie war Alfred Obermüller Familienmensch. "Er war immer für alle da und ein Mittelpunkt in der Großfamilie", sagt Tochter Annemarie. "Weil er ein Einzelkind war, genoss er es so richtig, dass meine Mutter Geschwister hatte." Auch seine Rolle als Opa nahm er leidenschaftlich wahr. Mit seiner heute 16-jährigen Enkelin Hannah verstand er sich blendend. Er nahm sie überallhin mit. Natürlich auch zum Ochsenwirt zu seinem Vormittagskaffee. Dort lernte Hannah schon im Kindergartenalter das Schnapsen.

Stabführer und Geiger

Alfred Obermüller war auch ein musischer und weltoffener Mensch. Er absolvierte 1968 die Kapellmeisterprüfung und gab dann 17 Jahre lang den Ton in der Neumarkter Musikkapelle an. Auch als Bezirksstabführer war er aktiv. In der Pension nahm er sich wieder die Zeit, Geige in einem Streicherensemble zu spielen. Mit seiner Frau Magdalena fuhr er immer gern ins Theater und in die Oper. Besonders angetan hatten es ihm die sommerlichen Aufführungen im Schloss Krumau. Als "Mann von Welt" bezeichnet ihn Tochter Andrea, die 1997 die elterliche Bestattungsfirma übernahm. Seine Tätigkeit als Euregio-Obmann erlaubte ihm immer wieder interessante Exkursionen – auch in Randbereiche der Europäischen Union.

Gutes Essen, guter Wein

Wohl fühlte er sich vor allem in Gesellschaft. Er liebte gutes Essen – besonders das von seiner Frau zubereitete – und trank gern ein, zwei Gläser Wein. Die Menschen in seiner Umgebung konnten sich wohlfühlen, weil er sich selbst wohlfühlte und Ruhe und Harmonie ausstrahlte. Der Fußball war für Alfred Obermüller eine der schönsten Nebensachen der Welt. Als Fan des Lask hatte er mitunter viel zu leiden. Aber egal, in welcher Liga seine Schwarz-Weißen kickten, er war stets ein treuer Anhänger. In den letzten Jahren gab’s viel zu jubeln. Im Frühjahr 2020 wollte er zum Europa-League-Auswärtsspiel nach Manchester fahren. Doch dazu kam es nicht: Corona machte einen Strich durch die Rechnung. Jenes Virus, durch das er am 24. November zu Tode kam.

Große Trauer um Alfred Obermüller (24.11.2020)

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen