Auf Abenteurreise mit Luchs Leopold

Naturvermittlerin Petra Jeitler mit Luchs Leopold.
  • Naturvermittlerin Petra Jeitler mit Luchs Leopold.
  • Foto: GBC/Lettner
  • hochgeladen von Roland Wolf

WINDHAAG. Entdeckungsreisen für Kinder am Grünen Band Europa bietet das Green Belt Center (GBC) an. "Die Kinder erwartet ein spannender, lustiger und lehrreicher Nachmittag, an dem sie sich mit dem Luchs Leopold auf eine mitreißende Entdeckungsreise begeben", sagt GBC-Geschäftsführer Christoph Lettner. Luchs Leopold erzählt ihnen Geschichten, wie die Landschaft früher aussah, wie sich das Leben der Tiere des Waldes durch die neuangekommenen menschlichen Mitbewohner veränderte und wie sich Mensch und Tier in Zukunft miteinander um ein friedliches Zusammenleben bemühen können, da sie einander brauchen.

Im Verlauf des Nachmittags verwandeln sich die Kinder auch selbst in kleine Luchse. Sie gestalten künstlerisch Luchsmasken und spüren ihren faszinierenden und scheuen Artverwandten nach. "Sie lernen spielerisch die Besonderheiten dieser seltenen europäischen Raubkatze kennen und den Wert dieses Beutegreifers für das natürliche Gleichgewicht schätzen", sagt Naturvermittlerin Petra Jeitler.

Natur will auch erlebt und erfühlt werden. Daher steht auch ein Quiz der besonderen Art auf dem Programm: Die Kinder dürfen die Felle der verschiedensten heimischen Tierarten erfühlen und erraten. Auch seine vielen geschützten und gefährdeten Tierfreunde, die entlang des Grünen Bandes eine Heimat gefunden haben, stellt der Luchs Leopold den Kindern vor. Gemeinsam erarbeiten sich die Kinder im Spiel die natürlichen Lebensräume von Wolf, Bär, Polarfuchs, Schneeeule, Fuchs, Dachs, Uhu und Wildkatze.

Die Touren eignen sich optimal für Kindergartenkinder und Schüler bis zur 2. Klasse Volksschule. Nähere Informationen gibt es unter 07943 / 61383.

Green Belt Center

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen