BILDUNG
Ausbau der HTL Freistadt gefordert

Kinder und Jugendliche für Technik begeistern – Schulen, Stadtpolitik und Wirtschaftskammer setzen sich dafür ein.
  • Kinder und Jugendliche für Technik begeistern – Schulen, Stadtpolitik und Wirtschaftskammer setzen sich dafür ein.
  • Foto: HTL Freistadt
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Vor einigen Wochen gab die Bundesregierung bekannt, dass auf dem Gebiet der Digitalisierung eine Ausbildungsoffensive geplant sei. Alleine in Oberösterreich sollen in den nächsten Jahren mindestens 800 neue technische Ausbildungsplätze geschaffen werden, unter anderem soll eine neue HTL mit Schwerpunkt Digitalisierung entstehen.

Die Ankündigung der Regierung ließ Johannes Peherstorfer, Direktor der HAK/HTL Freistadt, und Freistadts Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer aufhorchen. Denn die HTL Freistadt würde ideale Voraussetzungen für eine Erweiterung bieten. „Aktuell bilden wir in unserer HTL pro Jahrgang eine Klasse mit Schwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen aus", sagt Peherstorfer. "Potenzial gäbe es jedoch für wesentlich mehr Ausbildungsplätze." Zudem biete das Schulgebäude räumliche Ressourcen für eine Erweiterung. "Ein etappenweiser Ausbau ohne großartige bauliche Maßnahmen wäre also möglich."

Paruta-Teufer sieht einen großen Bedarf an technischen Ausbildungsplätzen im Großraum Freistadt und macht sich daher auf politischer Ebene für den Ausbau der HTL stark: „Viele hervorragende Unternehmen in unserer Region sind vom Fachkräftemangel in den Technik-Berufen betroffen. Wir müssen es schaffen, mehr Jugendliche für diese Jobs zu begeistern. Unsere HTL-Klasse ist eine gute Basis, mit Blick in die Zukunft jedoch zu wenig. Ein Ausbau mit neuen Schwerpunkten wäre eine große Bereicherung für die gesamte Region."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen