UNFALL
Auto überschlug sich und prallte gegen Baum

6Bilder

SANDL. Ein Pensionisten-Ehepaar fuhr heute, Donnerstag, 18. April, mit seiner Hündin auf der Böhmerwaldstraße (B 38) von Sandl Richtung Niederösterreich. Kurz vor der Landesgrenze wurde der Fahrer von der Sonne geblendet und er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw kam links von der Fahrbahn ab, schlitterte in den Straßengraben, überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Die beiden Pensionisten wurden dabei im Fahrzeug eingeschlossen und konnten sich nicht selbst aus dem Wrack befreien.

Ein zufällig vorbeigekommener Rettungssanitäter befreite mithilfe von Polizisten die beiden Personen aus dem Auto und übergab sie dem Roten Kreuz. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landes-Krankenhaus Freistadt gebracht. Die Hündin "Lilly" wurde von der Feuerwehr für die Zeit des Krankenhausaufenthalts in die Tierschutzstelle Freistadt gefahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen