JUSTIZ
Bankräuber stehen am 6. Oktober vor Gericht

Die zwei jungen Männer überfielen die Sparkasse in Wartberg am 22. Juni 2020.
  • Die zwei jungen Männer überfielen die Sparkasse in Wartberg am 22. Juni 2020.
  • Foto: fotokerschi.at/Kerschbaummayr
  • hochgeladen von Roland Wolf

WARTBERG, PREGARTEN, LINZ. Wegen schweren Raubes müssen sich am Dienstag, 6. Oktober, zwei junge Pregartner vor dem Landesgericht Linz verantworten. Den beiden wird vorgeworfen, am 22. Juni dieses Jahres die Sparkassenfiliale in ihrer Nachbargemeinde Wartberg ob der Aist überfallen zu haben. Laut Anklage haben sie das Geldinstitut mit Sturmhauben betreten, wobei einer der beiden einen Gasrevolver gegen den Bankangestellten gerichtet hat, während der andere hinter das Kassenpult ging und Geld aus der Kassenlade in einen schwarzen Müllsack stopfte. Danach nahmen sie auch das Geld aus dem Tresor mit. Insgesamt sollen mehr als 207.000 Euro erbeutet worden sein. Beide Angeklagten sind geständig und befinden sich in Untersuchungshaft. Der Strafrahmen beträgt bis zu 15 Jahre Freiheitsstrafe.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen