Crash auf der S 10 fordert Schwerverletzten

NEUMARKT. Ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt war am Donnerstag, 8. November, gegen 6.40 Uhr mit seinem Kastenwagen auf der Mühlviertler Schnellstraße Richtung Prag unterwegs. Unmittelbar nach dem Tunnel Götschka krachte der 27-Jährige aus bislang unbekannter Ursache in das Heck eines vor ihm fahrenden Lkw, gelenkt von einem 46-jährigen tschechischen Staatsbürger. Der 27-Jährige dürfte dabei im Hüftbereich schwer verletzt worden sein. Er wurde in das Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert. Die S 10 war während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen