Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

RAINBACH/M. Im Zuge einer Schwerpunktkontrolle wurde ein Pkw mit vier Insassen auf der Fahrt nach Tschechien im Ortsgebiet von Rainbach im Mühlkreis angehalten und polizeilich kontrolliert. Nachdem ein durchgeführter Alkotest beim Lenker negativ verlaufen war, jedoch die vorliegenden Symptome den Verdacht einer Beeinträchtigung ergaben, wurde der 20-Jährige Lenker aus dem Bezirk Grieskirchen zu einer amtsärztlichen Untersuchung gebracht. Sowohl bei ihm als auch bei einem 28-jährigen Insassen wurden geringe Mengen Suchtmittel in unterschiedlicher Form sichergestellt. Der Führerschein wurde dem Lenker vorläufig abgenommen. Beide Personen wurden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen