Durch Schuheputzen Schulausbildung gesichert

FREISTADT. Bis zum letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben 52 Schüler der 4. Klassen der Musikmittelschule Freistadt Schuhe geputzt, um Spenden für Straßenkinder in Nairobi zu sammeln. Diese enorme Einsatzfreude wurde belohnt: Neun Mädchen aus Kenia können sich freuen, denn ihre Schulausbildung ist weiterhin gesichert! Mit 1840 Euro an Spendeneinnahmen und der Unterstützung durch das Land OÖ, das die gesammelten Spenden noch verdoppelt, werden die Schulkosten dieser Straßenkinder für ein weiteres Jahr übernommen. Den Spendenscheck übergaben die Schüler Simon Atteneder, Laura Grasböck und Sena Vural im Rahmen der Schulweihnachtsfeier an den Vertreter der Dreikönigsaktion, Ludwig Frauenberger.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.