Einsatzreiches Jahr für die FF Erdmannsdorf

Das Kommando der FF Erdmannsdorf mit Bezirksfeuerwehrchef Franz Seitz und Bürgermeister Josef Lindner.
  • Das Kommando der FF Erdmannsdorf mit Bezirksfeuerwehrchef Franz Seitz und Bürgermeister Josef Lindner.
  • hochgeladen von Roland Wolf

GUTAU. Ganze 631 Ausbildungs- und Übungsstunden leisteten die Kameraden der Feuerwehr Erdmannsdorf im Jahr 2017. Es musste insgesamt 40 Mal zu Einsätzen ausgerückt werden, wobei die Florianis bei 35 technischen und fünf Brandeinsätzen insgesamt 563 Stunden bereitstanden.

Die große Menge an technischen Einsätzen ergibt das einsatzreichste Jahr seit 2011. Im Vorjahr wurde auch ein Teil der alten Einsatzbekleidung durch eine zeitgemäße und sichere Bekleidung ausgetauscht. Durch Eigeninitiative haben die Kameraden auch einen neuen Schlauchaufzug hergestellt und das Zeughaus ausgemalt.

Das neue Kommando besteht aus folgenden Personen: Michael Grimmer (Kommandant), Franz Hinterdorfer, Reinhold Dumhart, Andreas Fabian, Thomas Kiesenhofer und Philip Mittmannsgruber.

FF Erdmannsdorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen