Marktgemeinde Leopoldschlag
Eröffnung des "Strebergarten"

4Bilder

Mit dem Abriss der „Alten Volksschule“ im Jahr 2014 ging ein Stück Leopoldschläger Heimatgeschichte zu Ende. Doch „jedem Ende wohnt ein Anfang inne“ und es wurde die Idee des „Strebergartens“ geboren. Die künstlerische Gestaltung basiert auf den Ideen der Leopoldschläger Künstlerin Edeltraud Knoll. In liebevoller Kleinarbeit hat sie zahlreiche Elemente rund um das Kernthema in diesem idyllischen Park verpackt. Ein Themenschwerpunkt ist auch dem verstorbenen Erzbischof Dr. Alois Wagner gewidmet, dessen Wirken in der „Alten Volksschule“ begann. Die gärtnerische Gestaltung erfolgte durch Viktoria Jachs Kastler.
Die feierliche Eröffnung des Parks und die Segnung der Büste von Erzbischof Dr. Alois Wagner findet am Sonntag, 2. Juni um 10.30 Uhr statt. Davor wird ab 09.30 Uhr ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche Leopoldschlag gefeiert.

Autor:

Christian Wöß aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.