FEUERWEHRÜBUNG
Florianis mussten eingeklemmte Forstarbeiter retten

3Bilder

BAD ZELL. 62 Florianijünger folgten der Einladung zur Weiterbildung "Feuerwehr-Medizinischer-Dienst" (FMD) und nahmen an einer interessanten und gut vorbereiteten Übung in Bad Zell teil. Die FF Bad Zell unter Kommandant Harald Wagner hatte ein anspruchsvolles Waldstück ausgewählt. An drei unterschiedlichen Unfallszenarien waren verletzte und eingeklemmte Forstarbeiter zu retten. Unter der Leitung von Arzt Peter Wienerroither und Alois Kapplmüller wurden die Einsatzteams gebildet und die Bergemaßnahmen durchgeführt.

In der unmittelbar nach der Bergung stattfindenden Besprechung wurde auf wichtige Punkte und mögliche Vorgehensweisen hingewiesen. Die rege Diskussion der Teilnehmer zeigte das große Interesse. Nach Ausbildungsende wurde im Feuerwehrhaus Bad Zell ein positives Resümee gezogen. Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Wurmtödter und Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Dobusch konnten sich vom hohen Ausbildungsstand der Kameraden überzeugen. Abschließend hielt Peter Wienerroither einen Vortrag über Allergien nach Insektenstichen.

Alle Fotos: Franz Rosinger/AFKDO Unterweißenbach



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen