SUPERMARKT
Freistadt bekommt einen neuen Eurospar

Der alte Eurospar hat bald ausgedient.
  • Der alte Eurospar hat bald ausgedient.
  • Foto: BRS/Roland Wolf
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Der bestehende Eurospar in der Maderspergerstraße ist in die Jahre gekommen. Das Geschäft wird abgetragen und am hinteren Teil des Geländes neu errichtet. "Es wird ein topmoderner, wunderschöner Eurospar entstehen, der alle Stücke moderner Nahversorgung spielen wird", verspricht Unternehmenssprecherin Nicole Berkmann. Der neue Markt soll die Abläufe für Kunden und Mitarbeiter optimieren und wird modernen Einkaufsgewohnheiten angepasst.

In den kommenden Wochen werden zunächst der Lagerbereich gebaut und andere Arbeiten verrichtet, sodass die Kunden momentan noch wie gewohnt einkaufen können. Erst im Oktober wird der alte Markt geschlossen. Mitte Dezember soll dann schon der neue Eurospar in Betrieb gehen. Gerüchte, wonach es auch eine Tiefgarage geben soll, stimmen nicht. "Es werden weiterhin genügend Freiparkplätze zur Verfügung stehen", sagt Berkmann.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen