Für patientengerechte Unfallrettung geübt

7Bilder

FREISTADT. Sieben Feuerwehren aus dem Abschnitt Freistadt Süd nahmen kürzlich an einer großangelegten Übung beim Kreisverkehr "Freistadt Nord" teil. Sie konnten die Techniken für patientengerechte Unfallrettung an Zugmaschinen und an einem Reisebus testen. An drei Stationen wurde die Übung abgehalten und 32 Kameraden von den Ausbildnern Peter Maier (FF Kefermarkt), Martin Hochreiter (FF Freistadt) und Gregor Stieglbauer (FF Freistadt) geschult.

Alle Fotos: Mario Kienberger/AFKDO Freistadt Süd

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen