VERKEHR
Geh- und Radwegeprojekt wird im Herbst fertig

2Bilder

LASBERG. Die erste Bauetappe des mit EU-Förderung unterstützten Geh- und Radwegebaus in der Ortschaft Grub ist fast abgeschlossen. Mit den vorhanden Fördermitteln von EU und Land OÖ konnten der aufwändige Erdbau und die Trasse so weit hergestellt werden, dass der Weg zwar benützbar ist, aber noch nicht asphaltiert werden konnte. Die Baukosten dafür haben ohne Grundeinlöse rund 440.000 Euro betragen.

Bürgermeister Josef Brandstätter konnte nun die Voraussetzung für den fertigen Ausbau schaffen. Somit konnte der Gemeinderat Ende Juni den Finanzierungsplan beschließen. Die noch erforderlichen rund 170.000 Euro Baukosten werden mit der Förderung aus dem kommunalen Investitionsprogramm des Bundes, einer Verkehrssicherheitsförderung des Landes OÖ, die von Landesrat Günther Steinkellner in Aussicht gestellt wurde, und der Zustimmung zur Darlehensaufnahme für den restlichen Gemeindebeitrag durch Landesrat Max Hiegelsberger aufgebracht.

Ab August kann damit diese Bauetappe des Geh- und Radweges fertiggestellt werden, nachdem nun auch die Zustimmung aller betroffenen Grundeigentümer vorliegt. Der Gemeinderat hat bereits den Auftrag zur Durchführung der Bauarbeiten im Anhang an das laufende Geh- und Radwegprojekt an die Firma Hasenöhrl mit der bewährten Bauleitung von Ziviltechniker Krückl-Seidel-Mayr & Partner aus Perg vergeben. Damit kann der Geh- und Radweg im heurigen Herbst von der Bushaltestelle Grub bis Brandstatt asphaltiert und fertiggestellt werden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen