Heitere Geschichten zum Advent vor dem Kamin

Irmi Sternbauer liest im Kaminzimmer.
  • Irmi Sternbauer liest im Kaminzimmer.
  • Foto: Foto: Diözese Linz
  • hochgeladen von Elisabeth Hostinar

FREISTADT. Heitere Adventgeschichten von Irmi Sternbauer gibt es am Samstag, 25. November, um 17 Uhr im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt zu hören.
Im Kaminzimmer des MÜK lodert das Feuer und davor wird’s heiter-besinnlich, wenn Irmi Sternbauer, Pastoralassistentin in der Pfarre Freistadt und Dekanatsassistentin im Dekanat Freistadt, in ihrer Auswahl an Adventgeschichten blättert. Wenn es draußen frostig wird, und die Glühweinstände dampfen, dann ist es im MÜK besonders gemütlich! Der Eintritt zur Lesung ist frei, der Verein Mühlviertel Kreativ freut sich über eine freiwillige Spende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen