ABZ HAGENBERG
Hochbeete für Seniorenheim angefertigt

Bundesrätin Johanna Miesenberger, ABZ-Direktor Franz Scheuwimmer, Landesrat Max Hiegelsberger und Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger mit Heimbewohnerinnen.
2Bilder
  • Bundesrätin Johanna Miesenberger, ABZ-Direktor Franz Scheuwimmer, Landesrat Max Hiegelsberger und Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger mit Heimbewohnerinnen.
  • Foto: Land OÖ/Söllradl
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Im Blockseminar "Holzbau" des Agrarbildungszentrums (ABZ) Hagenberg entstand ein starkes Zeichen des Zusammenhalts zwischen den Generationen. 15 Schülerinnen und Schüler aus mehreren landwirtschaftlichen Fachschulen fertigten zwei rollstuhlgerechte Hochbeete aus heimischen Lärchenholz an. Diese wurden kürzlich an das Bezirksseniorenheim Freistadt übergeben.

Aktivität an der frischen Luft und besonders das Garteln wirken sich äußerst positiv auf das geistige und körperliche Wohlbefinden aus. Damit auch Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit diese Erfahrung genießen können, braucht es eigens konstruierte Hochbeete, deren Unterbau offen und damit für Rollstühle zugänglich ist. Junge, engagierte Schüler der oberösterreichischen landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen planten und zimmerten derartige Hochbeete für die ältere Generation.

„Der gesellschaftliche Zusammenhalt, auch zwischen den Generationen, zeichnet uns in Oberösterreich aus", sagt Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP). "Die Schüler der landwirtschaftlichen Fachschulen haben sich wirklich Gedanken gemacht, wem sie mit ihrer Arbeit eine Freude machen können. Das ist mit den rollstuhlgerechten Hochbeeten sehr gut gelungen."

Bundesrätin Johanna Miesenberger, ABZ-Direktor Franz Scheuwimmer, Landesrat Max Hiegelsberger und Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger mit Heimbewohnerinnen.
Landesrat Max Hiegelsberger mit ABZ-Schülern.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen