Hehenberger-Hotelprojekt
"Im Wesentlichen ist alles geklärt"

Nach intensiven Verhandlungen gaben die Vertreter aller Gemeinderatsfraktionen in der finalen Besprechung mit Investor Dietmar Hehenberger am 19. April grünes Licht für das Hotelprojekt.
2Bilder
  • Nach intensiven Verhandlungen gaben die Vertreter aller Gemeinderatsfraktionen in der finalen Besprechung mit Investor Dietmar Hehenberger am 19. April grünes Licht für das Hotelprojekt.
  • Foto: Stadtgemeinde
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Am Montagabend (19. April) fand im Rathaus die nächste Sitzung bezüglich des Hotelprojekts von Dietmar Hehenberger statt. Alle im Gemeinderat vertretenen Fraktionen nahmen daran teil. Der potenzielle Investor und Guglwald-Gründer spürte eine sehr positive Stimmung. "Im Wesentlichen ist alles geklärt", sagt Hehenberger im Gespräch mit der BezirksRundschau Freistadt.

Unklar ist nur noch, ob es eine zweite Tiefgaragen-Ebene mit weiteren 145 Stellflächen geben wird. Da durch den Hotelbau zahlreiche Parkplätze wegfallen, sind gerade für die Messe Mühlviertel Ersatzflächen von großer Bedeutung. "Es muss abgeklärt werden, ob wir für die zweite Tiefgaragen-Ebene eine Förderung erhalten, dann wird diese auf jeden Fall gebaut. Nur wenn es gar keine Förderung geben sollte, müssten wir mit dem Messegremium neu verhandeln." Bis 17. Mai sollen jedenfalls alle Unklarheiten beseitigt sein. Denn an diesem Tag wird in Freistadt eine Sondersitzung des Gemeinderates über die Bühne gehen, bei der das Hotelprojekt amtlich beschlossen werden soll.

Wann die Bagger auffahren, hängt von den Kapazitäten der momentan auf Hochtouren laufenden Baufirmen ab. Baubeginn ist entweder im September 2021 oder im März 2022. Hehenberger wünscht sich, dass das Hotel spätestens an seinem 60sten Geburtstag, den er am 29. Mai 2023 feiern wird, in Betrieb gehen kann.

SPÖ Freistadt spricht sich für Hehenberger-Projekt aus (18.04.2021)
Dietmar Hehenberger zeigt sich optimistisch (09.04.2021)
Guglwald-Gründer will in Freistadt investieren (11.03.2021)

Nach intensiven Verhandlungen gaben die Vertreter aller Gemeinderatsfraktionen in der finalen Besprechung mit Investor Dietmar Hehenberger am 19. April grünes Licht für das Hotelprojekt.
Dietmar Hehenberger


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen