Kinder waren von echter Kuhmilch fasziniert

3Bilder

PREGARTEN. "Uns Bäuerinnen ist es wichtig, den Kindern zu vermitteln, wo das Essen herkommt", sagt Pregartens Ortsbäuerin Renate Danninger. Aus diesem Grund besuchte sie gemeinsam mit Elisabeth Krammer und Katharina Walch anlässlich des Bäuerinnen-Aktionstages die drei ersten Klassen der Volksschule in Pregarten. Nach dem Vorstellen der landwirtschaftlichen Betriebe erörterte das Trio den 73 Kindern das Thema „Vom Gras zur Milch“. Im Anschluss durften die Kinder frische Kuhmilch trinken. "Sie waren fasziniert, wie echte Kuhmilch schmeckt", sagt Danninger. Auch Butter machten die Kinder selbst. Gestärkt mit frischer Milch und einem Butterbrot ging es dann ab in die nächste Unterrichtseinheit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen