Kraftplätze und viel Heilsames

BEZIRK. Eine mystische Wanderung im Naturpark führt zu den beeindruckenden
Felsformationen des Weinsberger Granit. Man spürt die besondere Kraft
der 360 Millionen Jahre alten Steine und lernt alles über die Entstehungsgeschichte
des ältesten und einst höchsten Gebirges in Europa. Dabei
begegnet man auch dem wilden Thymian, der als besonders aromatische
Heilpflanze seit jeher genutzt wird. Die nächsten Termine: 24. Juni, 5. August, 2. September und 1. Oktober. Leitung: Nikola Jakadofsky, Monika Estl, Manuela Pils
Hilde Palmetshofer oder Helene Stangl-Küllinger. Anmeldung erforderlich: im Naturparkbüro, 07264/4655-18.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen