Kurat Johann Hölzl (77) gestorben

Johann Hölzl wird am 20. Jänner am Friedhof in Freistadt beigesetzt.
  • Johann Hölzl wird am 20. Jänner am Friedhof in Freistadt beigesetzt.
  • Foto: Lackner-Strauss
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Johann Hölzl, Kurat im Dekanat Freistadt, ist am 12. Jänner im 78. Lebensjahr im Landes-Krankenhaus Freistadt gestorben. Hölzl wurde am 2. Dezember 1939 in Neumarkt im Mühlkreis geboren. Nach der Matura am Gymnasium in Freistadt trat er ins Priesterseminar ein und wurde am 29. Juni 1964 in Linz zum Priester geweiht. Er war dann Kooperator in Helfenberg und ab 1966 zusätzlich Pfarrprovisor in Waxenberg. Von 1969 bis 2005 war Hölzl Pfarrprovisor und Pfarradministrator in Arbing, von 1969 bis 1971 außerdem Pfarrprovisor von Pergkirchen. Nach seiner Emeritierung übersiedelte er nach Freistadt und stand seit 2008 im Dekanat Freistadt noch als Kurat für Aushilfen zur Verfügung. Der Begräbnisgottesdienst wird am Freitag, 20. Jänner, um 14 Uhr in der Stadtpfarrkirche Freistadt gefeiert. Anschließend wird Johann Hölzl am Friedhof in Freistadt beigesetzt.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.