Mann aus Bezirk Freistadt verursacht Unfall

LINZ, BEZIRK FREISTADT. Am Montag, 18. Dezember, ereignete sich gegen 16 Uhr auf der Wiener Straße in Linz ein Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Laut Augenzeugen war ein 61-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Freistadt ungebremst auf die vor ihm zum Stillstand gekommene Kolonne aufgefahren. Dabei wurden insgesamt fünf Fahrzeuglenker unbestimmten Grades verletzt. Drei Fahrzeuge hatten Totalschaden. Die Unfallaufnahme dauerte etwa eine Stunde, die Unfallstelle war nur erschwert passierbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen