Porträtserie "50 Jahre HAK"
Melanie Lubinger: "Immer neugierig sein!"

Erstaunliche Karriere: Melanie Lubinger.
3Bilder
  • Erstaunliche Karriere: Melanie Lubinger.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Roland Wolf

Die Freistädterin Melanie Lubinger, Maturajahrgang 2012, hat eine erstaunliche Karriere hingelegt.

FREISTADT. Melanie Lubinger mag laufen, Rad fahren, mit Freunden Bergtouren unternehmen und viel lesen. Man kann sich kaum vorstellen, dass diese junge, dynamische Frau (Maturajahrgang 2012) eigentlich noch Zeit für etwas anderes hat.

Abschluss mit Auszeichnung

Doch ihr beeindruckender Lebenslauf beweist, dass sie trotz ihrer Hobbys immer höchste Priorität auf ihre Ausbildung legte. Dem Studium der Wirtschaftspädagogik in Linz ließ sie ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Finanzmanagement, Management Accounting und Buchhaltung folgen. Beides schloss sie mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Aufgrund ihrer Leistungen wurde sie am Institut für Management Accounting als Studienassistentin aufgenommen.

Cambridge – ein Traum wurde wahr

Sie forschte und publizierte in Fachbereichen wie Sustainability Reporting oder Kostenmanagement und durfte ihre Ergebnisse bei Konferenzen in Mailand, München, Lissabon und Wien präsentieren. Während sie ihre Dissertation verfasste, erhielt Lubinger die Chance, an einer der besten Unis der Welt zu studieren: Cambridge! "Ein Traum wurde wahr", sagt die Tochter der bekannten Freistädter Zuckerbäckerfamilie. "In Cambridge habe ich nicht nur viel gelernt, sondern auch ein bisschen wie Harry Potter gelebt." Die Räumlichkeiten der Universität ähneln dem Schloss Hogwarts in vielerlei Hinsicht.

Budget und Kostenverfolgung

Nach ihrer mit Auszeichnung absolvierten Promotion – Notendurchschnitt 1,0 – entschloss sich Lubinger, in der Wirtschaft Fuß zu fassen. Derzeit arbeitet sie bei der Vamed Standort-Entwicklung und Engineering GmbH, die auf den Bau und den Betrieb von Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und Thermen spezialisiert ist. "Ich bin in der kaufmännischen Projektleitung tätig und für Budget, Kostenverfolgung, Rechnungsprüfung sowie Quartals- und Rechnungsabschlüsse verantwortlich", sagt Lubinger.

HAK Freistadt als Sprungbrett

Ihr Tipp für die Schüler der HAK Freistadt: "Versucht, immer neugierig zu sein, Fragen zu stellen und habt den Mut, etwas kritisch zu reflektieren!" Für sie war die HAK das Sprungbrett für eine erstaunliche Karriere. "Die Schule bietet neben einer fachlichen Ausbildung auch eine wunderbare Schulung der Soft Skills." Und sie ist überzeugt: "Die hohe Qualität der HAK wird auch in den nächsten 50 Jahren Generationen bereichern."

Die Zeit vergeht, die HAK besteht (28.10.2020)

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen