Missionsschwester aus Königswiesen geehrt

Von links: Bischof Manfred Scheuer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Schwester Johanna Brandstetter und Elisabeth Maria Ploier, die Gattin des verstorbenen Eduard Ploier.
  • Von links: Bischof Manfred Scheuer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Schwester Johanna Brandstetter und Elisabeth Maria Ploier, die Gattin des verstorbenen Eduard Ploier.
  • Foto: Land OÖ/Liedl
  • hochgeladen von Roland Wolf

KÖNIGSWIESEN. Die Eduard-Ploier-Preise für Entwicklungszusammenarbeit wurden am 20. Juni im Rahmen eines Festaktes im Landhaus von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Diözesanbischof Manfred Scheuer geehrt. Unter den Ausgezeichneten befindet sich auch Schwester Johanna Brandstetter. Die Missionsschwester aus Königswiesen wurde für ihr Lebenswerk in Hwange (Simbabwe) ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen