Mühlviertlerisch Tafeln auf Schloss Weinberg

Herbert Altzinger sorgt im Rittersaal des Schlosses Weinberg für die musikalischen Glanzpunkte.
  • Herbert Altzinger sorgt im Rittersaal des Schlosses Weinberg für die musikalischen Glanzpunkte.
  • Foto: Montage: Neudesign; Fotos: Sepp Puchner, Miriam Kickinger.
  • hochgeladen von Roland Wolf

KEFERMARKT. Am Mittwoch, 25. Oktober, 19 Uhr, geht wieder des exquisite "Mühviertlerisch Tafeln" über die Bühne. Es kombiniert regionale Kulinarik mit einem einzigartigen Ambiente und einem außergewöhnlichen Kulturprogramm. Dieses Mal geht es in den Rittersaal des Schlosses Weinberg. Musikalisch begleitet von Laute, Klavier und Gesang führt Tafelmeister Mike Süsser die Gäste auf eine Reise ins 16. Jahrhundert.

Das Team um Küchenchef Patrick Brandl verzaubert mit einem Vier-Gang-Menü aus regionalen und saisonalen Produkten. Vom Schafskäse aus Gutau über Rind vom Mühlviertler Bauernhof bis hin zu Eis aus Quitten vom eigenen Garten spannt sich der kulinarische Reigen. Fernsehkoch Mike Süsser war im Vorfeld beratend im Kochteam. Der musikalische Bogen spannt sich von Klavierspiel und Sologesang des Duos "2sense" bis hin zum Vortrag von Herbert Altzinger auf seiner Knickhals-Laute.

Tickets zum Preis von 94 Euro gibt es unter Mühlviertlerisch Tafeln und als Gutschein im Sekretariat des Schlosses Weinberg und im Tourismusbüro Mühlviertler Kernland. Weitere Informationen unter 07942 / 75700.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen