Open-Air-Kino im Schloss Riedegg

ALBERNDORF. Am Samstag, 24. August, öffnet das Schloss Riedegg bei Gallneukirchen wie schon in den Vorjahren für Filmfans die Pforten. Im Rahmen des Freistädter Heimatfilmfestivals verwandelt sich das Schloss- bzw. Burgareal zum Freiluftkinosaal. Ab 20.30 Uhr wird die deutsch-israelische Koproduktion „Ende der Schonzeit“ (FSK 12) mit Neo-Buhlschaft Brigitte Hobmeier in der Hauptrolle gezeigt. Das mehrfach prämierte Drama spielt Anfang der 40er Jahre auf einem abgelegenen Bauernhof im Schwarzwald und erzählt einfühlsam die Geschichte einer zum Scheitern verurteilten Dreiecksbeziehung.
Die Veranstaltung ist Teil der Alberndorfer Kulturtage und findet bei jeder Witterung statt. Eintritt 7 Euro; Veranstalter: Kulturinitiative K 565.
Nähere Infos zum Film findet man unter: http://www.farbfilm-verleih.de/filme/schonzeit.html

Wann: 24.08.2013 20:30:00 Wo: Schloss Riedegg, Riedegg 1, 4210 Riedegg auf Karte anzeigen
Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.