Pensionistin verletzt
Pkw rollte rückwärts die Straße hinunter

Auto rollte rückwärts die Straße hinab, Pensionistin verletzt
  • Auto rollte rückwärts die Straße hinab, Pensionistin verletzt
  • Foto: BRS/Auer
  • hochgeladen von Martina Weymayer

WEITERSFELDEN. Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Freistadt lenkte ihren Pkw am 15. Juni 2019, gegen 11:50 Uhr, auf dem Güterweg Haid in Weitersfelden. Laut Polizeibericht blieb die Frau n der Ortschaft Haid bei einer Hauszufahrt stehen, um ein Ehepaar mitzunehmen. Die Frau stieg aus dem Wagen und half dem Pensionisten beim Einsteigen auf die Rückbank. Seine Frau hatte mittlerweile auf dem Beifahrersitz Platz genommen, ihre Beine befanden sich allerdings noch außerhalb des Pkw.

Plötzlich begann das Auto rückwärts die Straße hinabzurollen. Die 53-Jährige versuchte vergeblich die Handbremse anzuziehen. Die Insassin wurde mit den Füßen voran bzw. mit dem gesamten Körper unterhalb der Beifahrertür durchgezogen und blieb verletzt auf dem asphaltierten Güterweg liegen. Der Pkw rollte rückwärts die Straße hinab und blieb auf der gegenüberliegenden Seite stehen. Die Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Freistadt gebracht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen