Saisonstart für Fischer in Kefermarkt

KEFERMARKT. Ab April sind die Fischwässer von der Wentzel’schen Guts- und Forstverwaltung Weinberg wieder befischbar. Frischbesetzte Stehendgewässer wie der Flanitzteich oder der Lasberger Stausee sind bei den Fischern geschätzte Fangplätze. Fliegenfischer bevorzugen die Fließgewässer der Feldaist im Bereich des Gasthofes „Zur Haltestelle“ und die Feistritz von Lasberg bis zum Stausee.

Als Neuheit steht den Fischern der elektronische Erwerb des Fischerei-Erlaubnisscheines (Tageskarte) zusätzlich zur Auswahl. Dabei registriert man sich unter www.bissanzeiger.net, führt einen Upload eines Fotos der eigenen Fischerkarte und des Lizenzbuches durch, zahlt elektronisch und kann sich die Tageskarte sofort ausdrucken. "Der Vorteil liegt darin, dass man unabhängig von der Ausgabestelle ist und nach dem Ausdruck sofort ab Sonnenaufgang mit dem Fischen beginnen darf", sagt Gutsverwalter Wilhelm Leitner.

Alternativ sind Tageskarten beim Lagerhaus Kefermarkt und bei der Firma Hiki in Tragwein erhältlich.

https://www.bissanzeiger.net/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen