Gymnasium Freistadt
Sandra Wiederkehr ist interimistische Leiterin

Sandra Wiederkehr
2Bilder
  • Sandra Wiederkehr
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT, PREGARTEN. Wie die Bildungsdirektion Oberösterreich heute Nachmittag mitteilte, übernimmt Sandra Wiederkehr nach dem Tod von Franz Rührnößl die interimistische Leitung des Gymnasiums Freistadt. Die 45-jährige Pregartnerin wird ab 1. November mit der Stelle betraut. Der fixe Leiter- bzw. Leiterinnenposten wird laut Bildungsdirektion voraussichtlich im Frühjahr 2021 ausgeschrieben.

Sandra Wiederkehr wuchs in Bad Zell auf und besuchte die Volks- und Hauptschule in Gutau. "Ich wollte eigentlich schon mit zehn Jahren unbedingt ins Gymnasium Freistadt wechseln, aber das war von meinem Wohnort aus nur sehr schwer erreichbar", sagt Wiederkehr. Die Matura legte sie am Adalbert-Stifter-Gymnasium in Linz ab. Danach studierte sie Latein und Deutsch (Lehramt) an der Karl-Franzens-Universität in Graz.

Als sie mit ihrer Familie 2013 aus der Steiermark ins Mühlviertel zurückkehrte, wollte es der Zufall, dass im Gymnasium Freistadt eine Lehrkraft mit genau ihrer Fächerkombination gesucht wurde. "Somit durfte ich mit fast drei Jahrzehnten Verspätung schließlich doch noch ins Freistädter Gymnasium gehen." Die Schule sieht Wiederkehr als Gemeinschaftsprojekt von Eltern, Schülern und Lehrern. "Als provisorische Leiterin darf ich dieses Projekt nun ein Stück weit begleiten. Vor dieser Herausforderung habe ich großen Respekt, aber weil ich mich von einem tollen Team unterstützt weiß, sehe ich ihr mit Freude entgegen."

BG/BRG Freistadt

Sandra Wiederkehr
Sandra Wiederkehr

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen