"Schock, lass nach!" feiert am 21. März Premiere

3Bilder

HIRSCHBACH. Mit der schwungvollen Komödie ,,Schock, lass nach!" feiert die Theatergruppe des Kultur- und Bildungsringes Hirschbach sein 30-jähriges Bestandsjubiläum. Das Spielensemble umfasst dieses Jahr zwölf Schauspieler, wobei mit Norbert Ecker als Martin Schock eine ideale Besetzung für die anspruchsvolle Hauptrolle gefunden wurde. Unter der Regie von Johann Leitgöb und der Gesamtleitung und Regieassistenz von Hermine Rechberger feiert das Stück am Samstag, 21. März, 20 Uhr, beim Hirschbacherwirt, Premiere. Die öffentliche Generalprobe und zugleich Kindervorstellung findet bereits um 14 Uhr statt. Weitere Termine: 22. März (14 und 20), 25. März (20), 27. März (20), 28. März (20) sowie 29. März (14 und 20).

Platzreservierungen sind täglich von 18 bis 21 Uhr unter 0664/5549166 möglich.

Weitere Infos unter www.facebook.com/TheatergruppeHirschbach

Wann: 21.03.2015 20:00:00 Wo: Hirschbacherwirt, Hirschbach im Mühlkreis 1, 4242 Hirschbach im Mühlkreis auf Karte anzeigen
Autor:

Karl Moßbauer aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.