Schwere Vorwürfe gegen Pregartner FPÖ-Spitzenkandidat

Facebook-Profilbild von Michael Prückl.
2Bilder
  • Facebook-Profilbild von Michael Prückl.
  • hochgeladen von Roland Wolf

PREGARTEN. Schwer in der Kritik steht Pregartens FPÖ-Spitzenkandidat zur Gemeinderatswahl, Michael Prückl. Laut Internetseite www.heimatohnehass.at soll Prückl via Facebook den Blog eines Holocaustleugners geteilt haben. Desweiteren veröffentlicht www.heimatohnehass.at höchst seltsame – und aufgrund der vielen orthographischen Fehler nur schwer verständliche – Facebook-Einträge von Prückl. Einer davon lautet im Original: "wer hilft wem? Gehts noch!!!! Wegen migranten passiert ja soviel... Wem.helfen die.leicht ausser wens ums erleichtern der brieftasche... Oder handy flauchen geht!!! Das hier ist.österreich und hier wird DEUTSCH gesprochen.... Und ende der diskusion!!!!"

Hinweis: Wir haben FPÖ-Bezirksgeschäftsführer Christoph Steinkellner bereits um eine Stellungnahme zur Causa Prückl gebeten. Sobald sie bei uns eingetroffen ist, werden wir den Beitrag ergänzen.

UPDATE (14. September, 9.25 Uhr):
FPÖ-Bezirksgeschäftsführer Christoph Steinkellner sieht sich außerstande, uns eine Stellungnahme zu übermitteln. Die haben wir dafür dankenswerter Weise von FPÖ-Landespressereferentin Birgitt Thurner bekommen. Sie lautet: "Die Vorwürfe werden von uns geprüft, sollte es gesetzeswidrige Inhalte auf der Facebookseite geben, gibt es seitens der FPÖ selbstverständlich die notwendigen Konsequenzen. Die Erstdurchsicht hat den Verdacht ergeben, dass die Seite gehackt wurde, wir sind noch am prüfen."

Heimat ohne Hass

Facebook-Profilbild von Michael Prückl.
Auf www.heimatohnehass.at veröffentlichtes Posting von Michael Prückl.

Newsletter Anmeldung!

5 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen