Spannende Holzhacker-Duelle

4Bilder

BAD GROSSPERTHOLZ (NÖ). Zum 20. Mal trafen sich Holzhacker aus dem Waldviertel, dem Mühlviertel und Tschechien zu einem kameradschaftlichen Vergleichskampf in der Holzhackerarena von Karlstift.
Besucher aus dem In- und Ausland sahen spannende Duelle der acht Zweier-Teams in fünf verschiedenen Bewerben. Nur der optimale Mix aus Muskelkraft, Geschicklichkeit, einer ruhigen Hand beim Schneiden, einem guten Auge beim Fällen und optimalen Werkzeugen führte zum Sieg. Dieser ging heuer bereits zum zweiten Mal an Franz und Gerald Wagesreiter aus Rappottenstein. Die weiteren Preisträger: Hermann Heiligenbrunner und Matthias Hinterreither aus Liebenau, die Brüder Patrick und Roland Poiss aus Scheiben, Franz Laier (Weitra) und Johannes Maurer (Bad Großpertholz), Josef Wahlmüller (Gföhl) und Markus Rauch (Grünbach), Christian Wagner und Stefan Anzengruber (beide Gaspoltshofen), Manuel Steininger (Bad Großpertholz) und Richard Groiß (Rappottenstein) sowie Pavel Drbal und Varda Divis aus Tschechien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen