PARK
"Strebergarten" in Leopoldschlag wird feierlich eröffnet

Künstlerin Edeltraud Knoll
  • Künstlerin Edeltraud Knoll
  • Foto: Alexandra Jachs
  • hochgeladen von Roland Wolf

LEOPOLDSCHLAG. Mit dem Abriss der „Alten Volksschule“ im Jahr 2014 ging ein Stück Leopoldschläger Heimatgeschichte zu Ende. Doch jedem Ende wohnt ein Anfang inne und so wurde die Idee für einen „Strebergarten“ geboren. Die künstlerische Gestaltung basiert auf den Ideen der Leopoldschlägerin Edeltraud Knoll. In liebevoller Kleinarbeit verpackte sie zahlreiche Elemente rund um das Kernthema in diesen idyllischen Park.

Ein Themenschwerpunkt ist auch dem verstorbenen Erzbischof Alois Wagner gewidmet, dessen Wirken in der „Alten Volksschule“ begann. Die gärtnerische Gestaltung erfolgte durch Viktoria Jachs-Kastler. Die feierliche Eröffnung des Parks und die Segnung der Büste von Erzbischof Wagner findet am Sonntag, 2. Juni, 10.30 Uhr, statt. Davor wird ab 9.30 Uhr ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche Leopoldschlag gefeiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen