Tonspuren: Abschluss mit musikalischer Wanderung

MÜHLVIERTEL. Zum Abschluss des Viertelfestes des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes wird in diesem Jahr am Mittwoch, 26. Oktober, das Mühlviertel erklingen.

In 26 Orten werden Wanderungen durch die schöne Landschaft angeboten, die von den ortsansässigen Musikvereinen bespielt werden. An den schönsten Plätzen und Aussichtspunkten der Wanderwege werden Arien und Weisen sowie flotte Blasmusik über das Land klingen.

Die Abschlussveranstaltung des Viertelfestes „Tonspuren Mühlviertel“ soll veranschaulichen, dass die Blasmusik in Oberösterreich ganz stark mit der landschaftlichen Schönheit aber auch der Einfachheit des Mühlviertels verankert ist. So werden die Musiker mit ihren wunderbaren Melodien bei dieser Wanderung die Herzen der Gäste weit öffnen und landschaftlichen Schönheiten tief einwirken lassen. Nähere Informationen zu den Wandergemeinden sind unter viertelfest.ooe-bv.at zu finden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen