CORONA
Tragweiner Straße: Kaufleute voll im Einsatz

PREGARTEN. Die Tragweiner Straße in Pregarten ist eine der bekanntesten und beliebtesten Einkaufsstraßen im Bezirk Freistadt. Trotz Corona können dort nach wie vor Produkte des täglichen Bedarfs erworben werden. So haben unter anderem die Bäcker, der Fleischhauer, der Naturkostladen, die Trafik und die Tankstellen offen. Klaus Fessl ("Bücherstube Fessl") musste sein Geschäft zwar vorübergehend schließen. "Ich habe aber auf Onlinehandel umgestellt und das funktioniert sehr gut", sagt er im Gespräch mit der BezirksRundschau. Bücherbestellungen nimmt er unter buch@buecherstube-fessl.at entgegen. Die Bücher können dann bei Ulis Naturkost abgeholt werden oder sie werden portofrei versendet.

Unser Foto zeigt von links nach rechts: 1. Reihe: 
Andrea Katzenhofer (Tankstelle), Uli Günthör mit Mitarbeiterin (Ulis Naturkost). 2. Reihe: Karl Heinz Fürst (Fleischerei), Hannes Stöcher (Bäckerei), Ewald Pumsenberger (Trafik), Klaus Fessl (Bücherstube Fessl). 3. Reihe: Mitarbeiterinnen der Bäckerei Tauber sowie Birgit Singer (Tankstelle).

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen