BFZ
Viktoria Jachs-Kastler ist neue Obfrau

BFZ-Vorstandsteam (von links): Sigmund Friesenecker (Rainbach), Leopold Lengauer (Grünbach), Gerda Lengauer (Grünbach), Reinhard Holzer (Schönau), Viktoria Jachs-Kastler (Leopoldschlag), Christian Pirklbauer (Grünbach), Andreas Jahn (Grünbach), Johannes Wiesinger (Bad Zell) und Gerhard Ehrensperger (Kefermarkt).
2Bilder
  • BFZ-Vorstandsteam (von links): Sigmund Friesenecker (Rainbach), Leopold Lengauer (Grünbach), Gerda Lengauer (Grünbach), Reinhard Holzer (Schönau), Viktoria Jachs-Kastler (Leopoldschlag), Christian Pirklbauer (Grünbach), Andreas Jahn (Grünbach), Johannes Wiesinger (Bad Zell) und Gerhard Ehrensperger (Kefermarkt).
  • Foto: BFZ
  • hochgeladen von Roland Wolf

GRÜNBACH. Zum Saisonstart des Forstpflanzenverkaufes hat der in Helbetschlag ansässige Verein der Bäuerlichen Forstpflanzenzüchter (BFZ) die 34-jährige Leopoldschlägerin Viktoria Jachs-Kastler zur Obfrau gewählt. Als Ehrengäste konnten in der Messehalle 2 in Freistadt Kammerforstdirektor Johannes Wall, Vertreter der Landwirtschaftskammer OÖ und Franz Kepplinger, der Obmann des OÖ Waldverbandes, begrüßt werden.

Sie wünschten der neuen Obfrau alles Gute für die verantwortungsvolle Aufgabe. Ziel des BFZ-Vorstandsteams ist es, die Wälder klimafit zu machen und die Waldbesitzer weiterhin bestmöglich zu unterstützen.

BFZ

BFZ-Vorstandsteam (von links): Sigmund Friesenecker (Rainbach), Leopold Lengauer (Grünbach), Gerda Lengauer (Grünbach), Reinhard Holzer (Schönau), Viktoria Jachs-Kastler (Leopoldschlag), Christian Pirklbauer (Grünbach), Andreas Jahn (Grünbach), Johannes Wiesinger (Bad Zell) und Gerhard Ehrensperger (Kefermarkt).
Von links: Franz Kepplinger (Obmann des OÖ Waldverbandes), BFZ-Obfrau Vitoria Jachs-Kastler und Johannes Wall (Leiter der Frostabteilung der Landwirtschaftskammer OÖ).

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen