"Wege 2025": Prozess schreitet zügig voran

3Bilder

SCHÖNAU, UNTERWEISSENBACH. Am 6. Juni fand in Schönau bereits das dritte Forum im Rahmen des Forschungsprojekts "Wege 2025" statt, bei dem es um Leben und Altwerden auf der Mühlviertler Alm geht. „Wir haben erarbeitet, welche Dienstleistung jeder für die Lebensqualität im Alter einbringen kann beziehungsweise welche Dienstleistungen schon in der Region verankert sind", sagt Projektkoordinatorin Gerda Diesenreither.

Um auch regionale Gewerbetreibende und Dienstleister ins Boot zu holen, wurde im Hotel Fürst in Unterweißenbach ein Informations- und Diskussionsabend veranstaltet. Gemeinsam mit Bürgern und dem Projektteam diskutierten sie, wie sie sich zukünftig an der Gestaltung altersgerechter Assistenzsysteme in der Region beteiligen könnten. "Diese Beteiligung ist eine wesentliche Voraussetzung für die nachhaltige Umsetzung des geplanten Testregionenprojekts", sagt Diesenreither. Auch Ideen für innovative Dienstleistungen, die Altwerden in der ländlichen Region erleichtern, waren gefragt. Der Prozess schreitet jedenfalls zügig voran, die Abschlussveranstaltung wird voraussichtlich am 15. Oktober stattfinden.

http://wege2025.at

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen