Zu Besuch in einer absoluten Hightech-Mühle

Von links: Dietmar Wolfsegger, Anita Trenda, Petra Raffaseder, Gabriele Lackner-Strauss, Eva Pfahnl, Heidemarie Pöschko und Verena Mitterlehner.
  • Von links: Dietmar Wolfsegger, Anita Trenda, Petra Raffaseder, Gabriele Lackner-Strauss, Eva Pfahnl, Heidemarie Pöschko und Verena Mitterlehner.
  • Foto: WKO Freistadt
  • hochgeladen von Roland Wolf

PREGARTEN. Reger Andrang und gute Stimmung beim Neujahrsempfang der Initiative "Frau in der Wirtschaft" in der Pfahnlmühle in Halmenberg. Bei der Betriebsführung durch Eva Pfahnl lernten die Besucherinnen und Besucher eine der modernsten Hightech-Mühlen Europas kennen. Die Pfahnlmühle zählt zu den ältesten Familienbetrieben im Bezirk Freistadt. Sie wird bereits in der 18. Generation von Andreas und Herbert Pfahnl erfolgreich geführt. Die 40 Gäste waren beeindruckt vom regionalen Vorzeigebetrieb. Im Anschluss lud die Familie Pfahnl zu einem Imbiss ein. "Dabei hatten die Unternehmerinnen und Unternehmer Gelegenheit zum Netzwerken und zum Knüpfen von Kontakten", sagt Heidemarie Pöschko aus Freistadt, die Bezirksvorsitzende von "Frau in der Wirtschaft".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen