PRIMA LA MUSICA
Zwei Landessieger auf dem Hackbrett

Von links: Julia Fragner-Lieb, Helene Kriechbaumer, Sandra Öllinger, Emma Freudenthaler, Miriam Miesenberger und Andrea Grüner. Es fehlt auf dem Foto: Jonas Rührnessl.
  • Von links: Julia Fragner-Lieb, Helene Kriechbaumer, Sandra Öllinger, Emma Freudenthaler, Miriam Miesenberger und Andrea Grüner. Es fehlt auf dem Foto: Jonas Rührnessl.
  • Foto: Evelyn Freudenthaler
  • hochgeladen von Roland Wolf

BEZIRK FREISTADT. 13 Hackbrett-Spieler traten beim Wettbewerb "Prima la Musica" an der Anton-Bruckner-Universität vor die Fachjury. Die Schüler aus dem Bezirk Freistadt waren dabei sehr erfolgreich. Helene Kriechbaumer (Bad Zell) und Miriam Miesenberger (Neumarkt) erreichten je einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb nach Feldkirch in Vorarlberg. Emma Freudenthaler (Hirschbach) und Jonas Rührnessl (Bad Zell) erreichten ebenfalls einen ersten Platz in ihrer Leistungsgruppe. Sandra Öllinger (Bad Zell) erspielte einen zweiten Platz. Begleitet und bestens vorbereitet wurden sie von ihren Lehrerinnen Julia Fragner-Lieb von der Landesmusikschule Pregarten und Andrea Grüner von der Landesmusikschule Freistadt.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen