JUGENDPOLITIK
Frauen-Duo an der Spitze der SJ Freistadt

Von links: Larissa Zivkovic und Stefanie Freudenthaler.
2Bilder
  • Von links: Larissa Zivkovic und Stefanie Freudenthaler.
  • Foto: Erwin Pils
  • hochgeladen von Roland Wolf

BEZIRK FREISTADT. Nach fast vier Jahren ereignisreicher politischer und jugendkultureller Arbeit der Sozialistischen Jugend (SJ) Freistadt unter der Leitung von Mario Pilgerstorfer wurde kürzlich eine neue Vorsitzende gewählt. Die 17-jährige Larissa Zivkovic aus Hirschbach, die derzeit die Oberstufe des Gymnasiums besucht, übernimmt die SJ Freistadt. Bei einem Treffen im Freistädter Lokal „Latino“ wurde sie einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Gemeinsam mit ihrer ebenso neu gewählten Stellvertreterin, Stefanie Freudenthaler aus Rainbach, freut sie sich, die Interessen von jungen Menschen im Raum Freistadt weiter zu vertreten und die Zukunft politisch mitzugestalten: „Ich freue mich sehr, mich gemeinsam mit vielen jungen Menschen politisch weiterzubilden, spannende Angebote für junge Menschen zu schaffen und ihre Anliegen zu vertreten. Gerade jetzt, wo die Jugendarbeitslosigkeit drastisch steigt und von Seiten der Regierung viel zu wenig dagegen gemacht wird, braucht es junge Menschen, die darauf aufmerksam machen und für ihre Interessen eintreten“, sagt die neugewählte Vorsitzende.

Von links: Larissa Zivkovic und Stefanie Freudenthaler.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen