NATIONALRATSWAHL
SPÖ geht mit "Triple A" an den Start

Von links: Alexander Skrzipek, Alexandra Röhrenbacher, Astrid Stitz und Michael Lindner
  • Von links: Alexander Skrzipek, Alexandra Röhrenbacher, Astrid Stitz und Michael Lindner
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Roland Wolf

BEZIRK FREISTADT, PREGARTEN. Die Sozialdemokratie entschied sich bei der Bezirkskonferenz im Gasthaus Postl in Selker dafür, ein "Triple A"-Team in den Nationalratswahlkampf zu schicken. Auf Platz eins kandidiert Alexander Skrzipek (46), der Vizebürgermeister von Pregarten. Ihm folgt die geschäftsführende Stadtparteivorsitzende von Freistadt, Alexandra Röhrenbacher (22). Das A-Team komplettiert die 47-jährige Bezirksfrauenvorsitzende Astrid Stitz aus Pregarten.

Bezirksparteichef Michael Lindner ist auf sein Trio stolz: "Alle drei haben sich schon bisher stark für die Menschen in der Region eingesetzt. Wir werden in den nächsten Monaten deutlich machen, dass wir eine Politik wollen, die den sozialen Zusammenhalt stärkt, den Klimaschutz sozial gerecht vorantreibt und den jungen Menschen Platz und Mitbestimmung gibt." Der Landtagsabgeordnete aus Kefermarkt verspricht eine "Aufholjagd". Laut einer Umfrage des Nachrichtenmagazins profil von Anfang Juni kommt die SPÖ österreichweit nur mehr auf 20 Prozent.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen